Musik-Streaming-Plattform Deezer verbindet standortferne Teams mit Zoom

Zoom ist ein zentrales Kommunikationstool im Betrieb des globalen Musik-Streaming-Dienstes von Deezer.

Gegründet: 2007

Standort: Paris, Frankreich

Branche: Musik/Technologie

Herausforderungen: Eingeschränkte Videofunktionen, mangelnde Interoperabilität mit anderen Lösungen, mangelhafte Benutzererfahrung

Lösungen: Zoom Meetings, Zoom Rooms, Zoom Video Webinars

Geschäftliche Vorteile: Vereinfachtes Lösungsmanagement, verbesserte Interoperabilität mit anderen Lösungen/Geräten, reibungslose Benutzererfahrung

Vor Zoom verwendeten wir für jeden Anwendungsfall eine jeweils eigene Lösung, z. B. für die Aufzeichnung von Meetings oder das Veranstalten von Webinaren bzw. Meetings. Aber jetzt erhalten wir all diese Funktionen in einer Lösung. Die Verwaltung fällt uns so viel leichter, und es ist auch einfacher für die Endbenutzer.

Frederic de Ascencao

Head of IT, Deezer

Gegründet: 2007

Standort: Paris, Frankreich

Branche: Musik/Technologie

Herausforderungen: Eingeschränkte Videofunktionen, mangelnde Interoperabilität mit anderen Lösungen, mangelhafte Benutzererfahrung

Lösungen: Zoom Meetings, Zoom Rooms, Zoom Video Webinars

Geschäftliche Vorteile: Vereinfachtes Lösungsmanagement, verbesserte Interoperabilität mit anderen Lösungen/Geräten, reibungslose Benutzererfahrung

Vor Zoom verwendeten wir für jeden Anwendungsfall eine jeweils eigene Lösung, z. B. für die Aufzeichnung von Meetings oder das Veranstalten von Webinaren bzw. Meetings. Aber jetzt erhalten wir all diese Funktionen in einer Lösung. Die Verwaltung fällt uns so viel leichter, und es ist auch einfacher für die Endbenutzer.

Frederic de Ascencao

Head of IT, Deezer

Der Streaming-Dienst Deezer hat sich zu einer der größten Musikplattformen mit 14 Millionen aktiven Benutzern in 180 Ländern entwickelt. Deezer wurde 2007 gegründet und bietet Benutzern Zugriff auf ihre Lieblingsmusik und Podcasts. Mit Funktionen wie Flow, Hear This und dem Live-Radiodienst von Deezer, der über 30 000 Kanäle und über 56 Millionen lizenzierte Titel unterstützt, ist für jeden Geschmack etwas dabei – online wie auch offline.

Während viele Unternehmen während der COVID-19-Pandemie Schwierigkeiten hatten, ein effektives Homeoffice-Modell umzusetzen, stellte Deezer fest, dass die Investition in Zoom es dem Unternehmen und seiner Belegschaft ermöglichte, den Betrieb und das Wachstum in einer herausfordernden Zeit aufrechtzuerhalten.

Die Herausforderung der Interoperabilität

Mit Niederlassungen auf der ganzen Welt benötigten die Teams von Deezer ein effektives Medium für die digitale Zusammenarbeit und Kommunikation. Die von Deezer verwendete Vorgänger-Videokonferenzlösung war jedoch eher funktionsarm und sehr verwaltungsintensiv.

„Unsere vorherige Lösung war etwas schwierig zu verwalten“, sagt Nicolas Le Corno, Corporate Tools Administrator bei Deezer. „Im Unternehmen verwenden viele Personen Linux, und unsere Vorgängerlösung war auf Linux-Plattformen nicht verfügbar, also mussten wir eine Lösung finden, die für sie funktionieren konnte.“

Die Vorgänger-Videokonferenzlösung von Deezer war außerdem nicht optimal mit anderen Videokonferenzlösungen kompatibel, was zu Verzögerungen bei Meetings mit Personen führte, die andere Dienste nutzten.

„Mit unserer vorherigen Videokonferenzsoftware war es wirklich schwierig, eine Brücke zu anderen Lösungen zu schlagen“, erklärt Frederic De Ascencao, Head of IT bei Deezer. „Befand sich auf der anderen Seite eine andere Anwendung wie Skype, Polycom oder eine andere Videokonferenzlösung, war das Herstellen einer Verbindung sehr schwierig.“

Vorteile einer einheitlichen Plattform

Die Teams bei Deezer nahmen Zoom neben wenigen anderen Lösungen in die engere Wahl bei der Suche nach einer effektiveren Plattform. Zoom überzeugte schlussendlich unter anderem aufgrund seiner Flexibilität und Interoperabilität.

„Die Tatsache, dass Zoom auf mehreren Geräten funktioniert, hat unsere Entscheidung maßgeblich beeinflusst“, erklärt Ascencao. „Es ist so viel einfacher, mit Zoom eine Brücke zu anderen Videokonferenzlösungen zu schlagen, und daher können wir uns ganz einfach mit externen Unternehmen verbinden.“

Der Umstieg auf Zoom vereinheitlichte auch das Management der Arbeitsplatzlösungen von Deezer, indem es den Teams ein Tool zur Verfügung stellte, das dem Unternehmen auf vielfältige Weise dienen konnte.

„Bevor wir anfingen, Zoom zu nutzen, hatten wir für jeden Anwendungsfall eine eigene Lösung, so z. B. für die Aufzeichnung von Meetings oder das Veranstalten von Webinaren oder Meetings“, sagt Ascencao. „Aber jetzt erhalten wir all diese Funktionen in einer Lösung. Die Verwaltung ist so für uns viel einfacher, und es ist auch einfacher für die Endbenutzer.“

Nicolas Le Corno erwähnte auch eine seiner Lieblingsfunktionen innerhalb der Zoom Plattform.

„Slack ist eine meiner Lieblingsintegrationen mit Zoom“, fährt er fort. „Ein Meeting mit dem Befehl ‚/zoom‘ zu starten, geht in Sekundenschnelle. Es ist wirklich einfach. Und wenn Sie Slack und Zoom haben, sind Sie bei Deezer absolut effizient.“

Deezer nutzt Zoom auch, um den Betrieb und die Dynamik seines Wachstums während der COVID-19-Pandemie aufrechtzuerhalten. Die Teams von Deezer nutzen den großen Funktionsumfang von Zoom, um auch standortfern nahtlos zusammenzuarbeiten.

„Jeden Monat halten wir per Zoom Webinars eine Mitarbeiterversammlung ab“, so Le Corno. „Unser CEO teilt der Belegschaft Neuigkeiten mit und steht für ein Q&A zur Verfügung, damit jeder Fragen stellen kann. Es war sehr nützlich für die Kommunikation mit dem gesamten Unternehmen.“

„Ich nutze Zoom außerdem für ein tägliches Meeting mit meinem Team“, verrät Frederic de Ascencao. „Es ist ein 30-minütiges Meeting. Wir nutzen Trello zum visuellen Aufgabenmanagement und teilen die Boards per Bildschirmfreigabe, damit alle auf dem neuesten Stand sind und wissen, wer gerade was macht.“

Unverzichtbare Plattform für die Verbindung von Teams

Zoom hilft Deezer, die enge Kommunikation und Zusammenarbeit aufrechtzuerhalten, die für den Erfolg der Streaming-Plattform entscheidend war. Während Deezer wächst und seine Dienstleistungen erweitert, wird Zoom weiterhin eine wichtige Rolle dabei spielen, dem Team zu helfen, sich zu koordinieren und die Produktivität aufrechtzuerhalten, unabhängig davon, wo es arbeitet.

„Wir nutzen Zoom jeden Tag. Zoom ist ein zentrales Kommunikationstool in unserem Unternehmen“, erklärt Ascencao. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir uns für Zoom entschieden haben und dadurch effizienter von zu Hause aus arbeiten können.“

Hören Sie in die Homeoffice-Playlist von Deezer hinein.

Explore what's possible with Zoom

Our customers inspire us! See how organizations are using our platform to connect, communicate, and get more done together.

Die Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit von Zoom geben Channel 4 die benötigte Flexibilität, um nahtlose professionelle Nachrichten zu senden.

Read Case Study

Das Old Vic in London veränderte den Theaterbesuch während der COVID-19-Pandemie und bot Livestreams für ein weltweites Publikum...

Read Case Study

Zoom wurde eingesetzt, um die Künstler des Sundance Film Festival in Live-Fragestunden und anderen Treffen nach der Premiere...

Read Case Study

Angesichts der COVID-19-Pandemie musste das Spielzeug- und Entertainmentunternehmen Spin Master eine Möglichkeit finden, den Betrieb mit einer Remote-Belegschaft...

Read Case Study

Die Hassan Allam Holding hat die Kommunikation für ihre Mitarbeiter vor Ort und international mit der Zoom Cloud-Telefonie...

Read Case Study

Für eine bahnbrechende App, die Liefer- und Kurierdienste in mehr als 1.500 Städten unterstützt, bedeutet Konnektivität alles.

Read Case Study

McDermott Will & Emery nutzt Zoom, um die Zusammenarbeit zu verbessern und seinen Mitarbeitern eine professionelle Kommunikationserfahrung zu...

Read Case Study

Zoom Phone bietet erweiterte Unterstützung, damit FORTUNE eine neue Cloud-Telefonanlage für mehrere Regionen ohne Probleme bereitstellen kann.

Read Case Study