Trust Center Security, Privacy, Blogs Additional Resources

Datenschutz bei Zoom

Für Zoom stehen Datenschutz und Sicherheit aller Endbenutzer an oberster Stelle.

Ein Brief von Zooms Management-Team an unsere Kunden

Datenschutzpraktiken

Datenschutz ist einer unserer Grundwerte. Wir verpflichten uns, transparent zu zeigen, wie wir Daten erheben und verwenden, um unsere Produkte und Dienste bereitzustellen.

Globaler Datenschutz

Zoom hält sich an die globalen Datenschutzrichtlinien. Wir haben Praktiken zum Datenschutz und zur Wahrung der Privatsphäre in unseren Produkten und Prozessen umgesetzt.

Zoom und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Zoom ist bestrebt, seine Benutzer dabei zu unterstützen, die Rechte und Pflichten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu verstehen, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat.

Wir haben Tools und Prozesse eingeführt, um sicherzustellen, dass die Anforderungen der DSGVO eingehalten werden und um unseren Kunden dabei zu helfen, diese einzuhalten.

Weitere Informationen zur Einhaltung der DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies

Erfahren Sie, wie wir Cookies auf unserer Website nutzen und wie Sie diese kontrollieren können. Cookie-Richtlinie.

Ermöglicht Konformität mit HIPAA, PIPEDA und PHIPA

Die Lösungs- und Sicherheitsarchitektur von Zoom bietet Verschlüsselung und Zugriffssteuerung für Meetings, sodass Daten während der Übertragung nicht abgefangen werden können.

Organisationen im Gesundheitswesen erfahren durch unsere Vertriebsteams mehr über unsere Lösungen und erhalten Informationen, wie diese für die Einhaltung konfiguriert werden können.

Datenblatt zur HIPAA-Konformität

Leitfaden zur PIPEDA/PHIPA-Konformität

Zoom und Datenschutz im Bildungswesen

Zoom verpflichtet sich, die Privatsphäre und die Sicherheit der Daten unserer Benutzer zu schützen. Dazu gehört auch die Unterstützung unserer US-Kunden im Bildungswesen für Schulklassen bis Stufe 13 bei der Einhaltung des Family Educational Rights and Privacy Act (FERPA).

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem FERPA-Leitfaden.

Schutz Ihrer Privatsphäre

Zoom liegt der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sehr am Herzen. Zoom erhebt und verarbeitet Daten wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.

  • End-to-End-Verschlüsselung für Ihre Meetings: Wenn die End-to-End-Verschlüsselung aktiviert ist, wird sichergestellt, dass die Kommunikation zwischen allen Meeting-Teilnehmern in einem bestimmten Meeting, die Zoom Clients verwenden, mit kryptografischen Schlüsseln verschlüsselt wird, die nur den Geräten dieser Teilnehmer bekannt sind.
  • Authentifizierung: Zoom bietet eine Reihe von Authentifizierungsmethoden, die individuell für ein Konto aktiviert/deaktiviert werden können, wie SAML, Anmeldung über Google und Facebook, und/oder mit einem Kennwort.
  • 2-Faktor-Authentifizierung: Admins können die zweistufige Authentifizierung für Ihre Benutzer aktivieren, indem sie die Einrichtung und die Verwendung von zweistufiger Authentifizierung für den Zugriff auf das Zoom Webportal erforderlich machen.
  • Video-Vorschau: Bevor Sie an einem Meeting teilnehmen, können Sie Ihr Bild vorab anschauen und einen virtuellen Hintergrund auswählen oder sich dafür entscheiden, ohne Video teilzunehmen.
  • Benachrichtigung der Teilnehmer über Aufzeichnung: Konto-Administratoren und Meeting-Hosts können verfügen, dass bei Aufzeichnungen von Meetings für die Teilnehmer ein Pop-up-Hinweis erscheint, der anzeigt, dass eine Aufzeichnung erfolgt. Zudem ist auf dem Bildschirm ersichtlich, wenn gerade eine Aufzeichnung stattfindet. Die Aufzeichnungsbenachrichtigung wird allen Gästen außerhalb des Kontos der jeweiligen Organisation angezeigt, unabhängig von der Einstellung.
  • Die Mitarbeiter von Zoom greifen nicht auf Meetings, Audio, Dateien oder Nachrichten von Kunden zu, es sei denn, ein Kunde weist uns dazu an (oder es ist aus rechtlichen oder sicherheitstechnischen Gründen erforderlich).
  • Zoom setzt alle Datenschutzgesetze, -regeln und -bestimmungen um, die in den Rechtsräumen gelten, in denen Zoom tätig ist, darunter DSGVO und CCPA.

Datenschutz-Ressourcen

Besuchen Sie unsere Datenschutz-Ressourcen, um zu erfahren, wie Zoom Ihre Daten sichert und Ihre Privatsphäre schützt.

Unser Datenschutzprogramm

International Association of Privacy Professionals (IAPP) Silbermitglied

Das Datenschutz-Team von Zoom ist für die Verwaltung und die Entwicklung der externen und internen Datenschutzprogramme von Zoom verantwortlich, indem es die Einhaltung von US-amerikanischen und internationalen Datenschutzbestimmungen sicherstellt und die Datenschutzpraktiken unserer Anbieter überprüft.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie privacy@zoom.us