Zoom bereitet den Weg für modernen Fernunterricht und das Online-Lernen an der Texas A&M

Die Universität Texas A&M stellt mithilfe von Zoom Fernunterricht und Online-Lernen bereit und erschafft gleichzeitig den Lernort der Zukunft.

Viele unserer Gespräche über Innovationen an der Hochschule drehen sich um das Thema Zeiteffizienz. Dank Zoom kann die Zeit von Professoren und Studierenden wesentlich effizienter genutzt werden. Wir können eine intensive Lernerfahrung bieten, in der die Studierenden buchstäblich mit den Lerninhalten interagieren und diese Sitzungen später erneut aufrufen können.

Dr. Jocelyn Widmer

Stellvertretende Leiterin für Innovationen an der Hochschule, Texas A&M

Viele unserer Gespräche über Innovationen an der Hochschule drehen sich um das Thema Zeiteffizienz. Dank Zoom kann die Zeit von Professoren und Studierenden wesentlich effizienter genutzt werden. Wir können eine intensive Lernerfahrung bieten, in der die Studierenden buchstäblich mit den Lerninhalten interagieren und diese Sitzungen später erneut aufrufen können.

Dr. Jocelyn Widmer

Stellvertretende Leiterin für Innovationen an der Hochschule, Texas A&M

Die 1876 im texanischen College Station gegründete Texas A&M University steht seit Generationen für eine hervorragende Hochschulbildung. Verteilt auf ganz Texas und eine Niederlassung in Doha, Katar, machen die über 60 000 Studierenden der Texas A&M die Universität zur zahlenmäßig größten Hochschule der Vereinigten Staaten. 

Als Institution, die sich mit der Forschung an Land, im Meer und im Weltraum beschäftigt, erhält die Universität finanzielle Unterstützung von namhaften Organisationen wie der NASA, den National Institutes for Health und dem Office of Naval Research. Diese einmaligen Gelegenheiten gepaart mit einer Tradition des transformativen Lehrens und Lernens haben zu einem rasanten Anstieg der Einschreibungen geführt. Dieser brachte ganz neue Herausforderungen für die Bereitstellung eines hochwertigen Bildungsangebots für die Hochschule mit sich. 

Texas A&M nutzt schon seit über einem Jahrzehnt Video, um hybriden und Distanzunterricht zu ermöglichen. Da sich die Studierendenschaft im selben Zeitraum insgesamt um gut 20 000 Personen erhöht hat, musste die Hochschule nach einer Lösung suchen, mit deren Hilfe sie Kurse effizient und ohne Qualitätseinbußen bereitstellen konnte. 

Innovation braucht eine Idee, Engagement und eine Plattform

Dr. Jocelyn Widmer, stellvertretende Leiterin für Innovationen an der Hochschule bei Texas A&M hat Zoom bereits genutzt, bevor sie Teil des Leitungsteams der Universität wurde. Die einfache Anwendung und die neuen Bildungsmöglichkeiten, die Zoom den Studierenden eröffnet, haben sie überzeugt. Deshalb zeichnete Widmer und das Office for Academic Innovation für die Bereitstellung von Zoom an der Hochschule verantwortlich.

Widmers wichtigste Aufgabe steht im Zusammenhang mit dem hybriden und Distanzunterricht. Zoom hat jedoch das Potenzial, auch den Präsenzunterricht nachhaltig zu verbessern, da die Funktionen das aktive Lernen unterstützen. 

„Viele der aktuellen Studierenden der Texas A&M wurden um 2000 herum geboren“, so Widmer. „Diese jungen Leute sind mit digitalen Technologien aufgewachsen und wenn wir ihnen die Informationen so präsentieren, wie sie es gewohnt sind, fördern wir ihr Engagement im Unterricht.“

Aus diesem Grund forderte Widmer ausreichend Lizenzen für den Lehrkörper, die Mitarbeiter und die Studierenden von Texas A&M … insgesamt 79 000. Dahinter stand der Gedanke, dass Zoom verbreitet genutzt werden würde, wenn es allen zur Verfügung stünde. Laut Widmer sei der Beleg dafür, dass Studierende Professoren Links schicken, um sich über Zoom zu vernetzen (eher so als umgekehrt).

„Die Demokratisierung in den Lernkanälen zeigt, wie verbreitet Zoom genutzt wird“, so Widmer weiter. „Von hier an werden sich die Innovationen auch auf das transformatorische Lehren und Lernen ausweiten.“

Effizienz – einer der größten Vorteile von Zoom

Zoom hat den Wandel von Texas A&M hin zu einem zeitgenössischen digitalen Lernumfeld angestoßen und möglich gemacht. Das digitale Lernumfeld, das Texas A&M vorschwebt, ist von Effizienz geprägt, denn diese ermöglicht mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge – die Ausbildung der Studierenden.

Viele unserer Gespräche über Innovationen an der Hochschule drehen sich um das Thema Zeiteffizienz. Dank Zoom kann die Zeit von Professoren und Studierenden wesentlich effizienter genutzt werden. Wir können eine intensive Lernerfahrung bieten, in der die Studierenden buchstäblich mit den Lerninhalten interagieren und diese Sitzungen später erneut aufrufen können.

Dr. Jocelyn Widmer

Stellvertretende Leiterin für Innovationen an der Hochschule, Texas A&M

Dank Zoom-Funktionen wie Audio-Transkripten mit Zeitstempel sowie Audio- und Videoaufzeichnungen können die Studierenden der Texas A&M mit den Lerninhalten während der Kurse synchron und danach asynchron interagieren. Widmer hat erlebt, wie Studierende die archivierten Materialalien auf eine Art und Weise nutzen, die sie sich nicht hätte vorstellen können. Deshalb ermuntert sie den Lehrkörper, den Studierenden alle Materialien zur Verfügung zu stellen. 

Zoom Rooms als Schlüssel zum digitalen Lernumfeld

Die Universität hat auch mit der Implementierung von Zoom Rooms auf dem Campus begonnen. Sie verspricht sich davon noch mehr Berührungspunkte mit den Funktionen des aktiven Lernens wie interaktiven Whiteboards und Live-Anmerkungen. Das Unterrichtsgebäude des 21. Jahrhunderts der Texas A&M University – aktuell im Bau – ist eine hochmoderne Bildungseinrichtung mit 2 200 Mehrzweckplätzen in 10 Unterrichtsräumen, die laut Widmer allesamt Zoom-Räume werden sollen.

Widmer freut sich am meisten auf den Tag, an dem Zoom in das neue Learning Management System (LMS) an der Texas A&M University integriert wird. Auf Universitätsseite wird derzeit an der Implementierung des Systems Canvas von Instructure gearbeitet.

„Ich glaube, Zoom wird in dem Moment fest mit Texas A&M verwurzelt, an dem sich Lehrkräfte beim neuen LMS anmelden und aus den Tools Zoom auswählen können. Ihnen wird dann klar werden, dass sie Zoom und Zoom Rooms direkt hier in die Kursplanung integrieren können“, schwärmt Widmer. 

Nutzung von Zoom an der Texas A&M 

Bis zu diesem Tag in nicht allzu ferner Zukunft wird Zoom an der Texas A&M unter anderem für Folgendes eingesetzt:

  • Office for Student SuccessDie Funktionen und Benutzerfreundlichkeit von Zoom unterstützen die Arbeit des Office for Student Success und ermöglichen es dem Team, direkt mit Studierenden zu interagieren.
  • Aggie Honor System Office: Zoom hilft beim Abbau von Barrieren zum Aggie Honor System Office und bietet den Lehrkräften mehr Effizienz, sodass sie sich bei Bedarf auf Fälle wissenschaftlichen Fehlverhaltens konzentrieren können.
  • University Writing Center: Dank Zoom kann das University Writing Center flexibel Online-Sitzungen mit Studierenden abhalten – oft direkt in der Bibliothek. 
  • Help Desk Central: Die studentischen Hilfskräfte in der Help Desk Central von Texas A&M können Studierende und Lehrkräfte dank Zoom effizienter bei IT-Problemen unterstützen. 
  • Career CenterZoom ermöglicht es dem Career Center auf innovative Art und Weise wichtige Verbindungen zwischen Studierenden, Lehrkräften, Mitarbeitern und Personalern zu knüpfen.
  • Division of Human Resources & Organizational Effectiveness: Die Abteilung für Personalwesen und organisatorische Effektivität nutzt die dynamischen Funktionen von Zoom für innovative Angebote zur Weiterbildung und zum Aufbau von Führungskräften, für Coaching und Partnerschaften, um Menschen wirkungsvoller miteinander zu verbinden.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Ihre Bildungseinrichtung bei Online-Lernen und Vernetzung von Studierenden und Lehrkörper von Zoom profitieren kann, fragen Sie noch heute nach einer persönlichen Demo.

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Zoom

Unsere Kunden inspirieren uns! Erfahren Sie, wie Unternehmen unsere Plattform nutzen, um sich zu vernetzen, zu kommunizieren und gemeinsam mehr zu erreichen.

Veranstaltung einer internationalen Hybrid-Konferenz mit Zoom Events

Fallstudie lesen

Studierende der University of Miami produzierten mit Zoom einen vollständigen Film, veranstalteten virtuelle Filmfestivals und trafen sich mit...

Fallstudie lesen

Wie UMGC dank Zoom Phone, Zoom Meetings und Zoom Webinar neue Möglichkeiten fand, die Bedürfnisse der Studenten zu...

Fallstudie lesen

Die La Salle-Ramon Llull Universität hat auf ihrem Campus in Barcelona 60 Zoom Rooms bereitgestellt, um den Studierenden durch...

Fallstudie lesen

Das Mary Lou Fulton Teachers College an der ASU bietet eine ansprechende Bildungserfahrung und koordiniert seinen Betrieb nahtlos...

Fallstudie lesen

Die North Carolina Central University erfüllt mithilfe von Zoom die wachsenden Anforderungen des Virtual Justice Project und verbessert...

Fallstudie lesen

Lehrende und Lernende an der University of Sydney erhalten mit Zoom eine nahtlose Plattform zum Online-Lernen und kollaborativen...

Fallstudie lesen

Als die Quinnipiac University auf Fernunterricht umstellte, erschuf sie mithilfe von Zoom ein ansprechendes und persönliches Lernerlebnis.

Fallstudie lesen